IF Stjernen – SG Geest 05

IF Stjernen 4 - 4 SG Geest 05
21 Aug 2021 - 14:00Engelsby-Centret

In unserem erstem Pflichtspiel der Saison 2021/2022 hatten wir die SG Geest 05 zu Gast an der Brahmsstraße.

Unsere Gäste erwischten einen Start nach Maß und konnten bereits in der 5. Spielminute den Führungstreffer erzielen. Nach einer präzisen Hereingabe von Jarrik Freund erzielte Tom Henrik Vollert mit einer sehenswerten Direktabnahme die 0:1 Führung für sein Team.

Andre Köller hatte eine gute Möglichkeit die Führung auszubauen, verfehlte mit seinem Abschluss jedoch das Stjerner Tor.

Auf der Gegeneseite erzielte Maximilian Waskow (13. Min.) nach gutem Zuspiel von Kim Patrick Nitschke den Ausgleichstreffer zum 1:1.

Dieses Tor schien unsere Mannschaft zu beflügeln und wir bekamen immer mehr Zugriff auf das Spiel. Kevin Knitel traf mit seinem Torschuss (16. Min.) leider nur die Torlatte des SG-Tores und Sascha Franzenburg, im SG Tor, konnte mit einer guten Parrade einen Distanzschuss (19. Min.) von Maximilian Waskow abwehren.

Jarrik Freund scheiterte in der 20. Spielminute mit seinem Torschuss am gut reagierenden Rico Nommensen im Stjerner Tor.

Nach einnem herrliches Zuspiel von Jannik Kaak, markierte Kevin Knitel mit seinem Treffer (26. Min.) die 2:1 Führung für unser Team.

Mit diesem Spielstand ging es in die Halbzeitpause.

Die SG aus Geest kam in der zweiten Spielhälfte besser aus den Startlöchern und hatte in der 53. Minute durch Alexander Maron die Möglichkeit den Ausgleich zu erzielen, der Torschuss verfehlte jedoch knapp unser Tor.

Nachdem Niklas Grefe, Jarrik Freund in unserem Strafraum gefoult hatte, entschied der gut leitende Schiedsrichter Morten Dumstrei auf Strafstoß.

Andre Köller verwandelte diesen sicher zum 2:2 Ausgleich für die SG.

Andre Köller hatte die große Möglichkeit, seine Mannschaft in Führung zu schießen, vergab diese Großchance (65. Min.) aber völlig freistehend vorm Stjerner Tor.

Nach dieser Aktion kamen wir wieder besser ins Spiel und hatten durch Ron Hansen eine gute Torchance, (67. Min.) die Sascha Franzenburg jedoch entschärfte.

Ein gutes Zuspiel von Jannik Kaak konnte Jasper Schwarz mit seinem Treffer (72.Min.) zum 3:2 verwandeln und brachte uns wieder in Führung.

Einen Freisoß (79. Min.) von Kevin Knitel, konnte Franzenburg gerade noch zur Ecke abwehren.

Auf der anderen Seite konnte Rico Nommensen mit einer guten Parrade einen Torschuss (81. Min.) von Alexander Maron entschärfen.

Mit einem herrlichen Kopfballtor (83. Min.) erzielte Niklas Lüthje nach einer Eckballhereingabe von Jannik Kaak unsere Führung zum 4:2.

Kim Patrick Nitschke scheiterte kurz danach (84.Min.) mit Heber an Franzenburg.

Wer nun dachte das Spiel wäre entschieden, wurde leider eines besseren belehrt.

Jarrik Freund erzielte in der 86. Spielminute den Anschlusstreffer zum 4:3 und Alexander Maron kurz vor Spielende (88.Min.) den Ausgleichstreffer zum 4:4 Endstand.

Unsere Mannschaft hatte es versäumt nach der 4:2 Führung defensiver zu stehen um die Räume eng zu machen. Dafür musste man Lehrgeld zahlen und man hatte am Spielende zwei Punkte liegen gelassen.

Für die SG Geest 05 war es mit Sicherheit ein Punktgewinn, nachdem man 7. Minuten vor Spielende noch mit zwei Treffern hinten gelegen hatte.

Am kommenden Samstag, den 28.08.2021 spielt unsere Mannschaft um 14.00 Uhr beim TSV Kropp und hat die Möglichkeit zu zeigen, dass man es besser und vor allem cleverer machen kann.

(UM)